Promigate
     
    Geburtstage 16.01.2019
Geburtstage Marta Roure Besolí
Geburtstage Emanuel Pogatetz
Geburtstage Hannes Apfolterer
Geburtstage Reinhard Eugen Bösch
Geburtstage Debbie Ferguson-McKenzie
Geburtstage Nikolas Ledgerwood
Geburtstage René Angélil
Geburtstage André Vonarburg
Geburtstage Daniel Vischer
Geburtstage Hans Leutenegger
Geburtstage Hansruedi Wandfluh
Geburtstage Johann Jakob Kern
Geburtstage Jürg Stahl
Geburtstage Marcel Hug
Geburtstage Reto Ziegler
Geburtstage Stephan Lichtsteiner
Geburtstage Fulgencio Batista
Geburtstage Eva Habermann
Geburtstage Franz Müntefering
Geburtstage Gregor Gysi
Geburtstage Johannes Rau
Geburtstage Jörn Wunderlich
Geburtstage Ulrich Tilgner
Geburtstage Diego León
Geburtstage Craig Jones
Geburtstage Kate Moss
Geburtstage Robert Bobby Zamora
Geburtstage Sade Adu
Geburtstage Yuya Oikawa
Geburtstage Piotr Zyla
Geburtstage Vlad Munteanu
Geburtstage Tuncay Sanli
Geburtstage Andrij Russol
Geburtstage Aaliyah Haughton
Geburtstage John H. Carpenter
Geburtstage Phil Galfond
Geburtstage Roy Jones junior
Geburtstage Yvonne Zima
 
    Promi-Geburtstage
    nach Kategorien
+   Movies, Kino
+   TV
+   Sport
+   Politik
+   Musik
+   Society
+   Kultur
 
    Promi-Geburtstage
    nach Monat
+   Januar
+   Februar
+   März
+   April
+   Mai
+   Juni
+   Juli
+   August
+   September
+   Oktober
+   November
+   Dezember
 
 

 

WILLKOMMEN AUF PROMIGATE.AT
Wissen Sie, wer HEUTE Geburtstag hat? Hier Sehen Sie täglich, welche prominenten Personen aus der Schweiz, Deutschland, Österreich und der ganzen Welt Geburtstag feiern.
 
Subscribe Newsletter
Featured Celebrity Birthdays
Geburtstag Alexander Thieme
mitteilen in: Facebook Facebook  Twitter Twitter  Google Google Bookmarks
Name      Alexander Thieme
Geburtsdatum 13.01.1954
Infos Sport
  Alexander Thieme (* 13. Januar 1954 in Karl-Marx-Stadt; † 29. November 2016 in Jahnsdorf/Erzgeb.) war ein deutscher Leichtathlet, der für die DDR startend als 100-Meter-Läufer erfolgreich war. Sein größter Erfolg war die Silbermedaille bei den Olympischen Spielen 1976 in Montréal mit der 4-mal-100- Meter-Staffel der DDR (38,66 s, zusammen mit Klaus-Dieter Kurrat, Manfred Kokot und Jörg Pfeifer), wofür er mit dem Vaterländischen Verdienstorden in Bronze ausgezeichnet wurde.

Eine weitere Silbermedaille mit der 4-mal-100-Meter-Staffel gewann er bei den Europameisterschaften 1978 (38,78 s, zusammen mit Manfred Kokot, Eugen Ray und Olaf Prenzler).

Sowohl bei den Olympischen Spielen 1976 als auch bei den Europameisterschaften 1978 war er auch im 100-Meter-Einzelrennen am Start, er erreichte aber nicht die Endläufe.

Alexander Thieme gehörte dem SC Karl-Marx-Stadt an und trainierte bei Peter Dost. In seiner aktiven Zeit war er 1,86 m groß und wog 80 kg. Nach seiner Sportlerlaufbahn promovierte und habilitierte Alexander Thieme an der Technischen Universität Karl-Marx-Stadt über Gravitationswärmerohr- Rekuperatoren und wurde wissenschaftlicher Oberassistent. Später war er als Bauunternehmer in Jahnsdorf/Erzgeb. tätig.
  
Land
 
Links » de.wikipedia.org/wiki/Alexander_Thieme
  » Kindername Alexander in Kindernamen.ch
  » Vorname Alexander in vornamen.onlineregister.ch
  » Alexander Thieme auf Aktuellenews.at
 
Piktogramme   Alexander Thieme in Youtube.com
    Alexander Thieme in Facebook.com
    Alexander Thieme in Twitter.com
 
Alle Angaben ohne Gewähr

MeldungAenderungsmeldung an Promigate.at
 
Anzeigen
 
Copyright 1996-2019 by Onlineverlag HELP Media AG  •  HELP.CH your e-guide ®  •  All rights reserved.
Aktuelle Live Besucher
» mehr Infos ...
» über 250'000 Aufrufe pro Tag
         auch für Ihre Firma

 

  FIRMEN SUCHE